Urner Kantonales Schützenfest 2022

Nach drei Jahren Corona-bedingter Pause konnten wir vergangenes Wochenende endlich wieder ein Kantonales Schützenfest besuchen. 17 Schütz:innen machten sich mit Sack, Pack und Begleitung am 08.07. auf den Weg nach Seedorf zur Waffenkontrolle und anschliessend zum Schiessstand in Amsteg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen starteten dort um 13:30 die Schütz:innen in den Wettkampf.

Nach einem anstrengenden Nachmittag und einer kurzen Verschnaufpause im Hotel trafen wir uns abends noch zum gemeinsamen Abendessen im Gasthaus St. Gotthard, in welchem die meisten Teilnehmer:innen auch die Nacht verbrachten. Beim gemütlichen Zusammensein liessen wir den Wettkampf Revue passieren und den Abend ausklingen.

Als letzten Programmpunkt besuchten wir am Samstag noch gemeinsam die Sasso San Gottardo Festung auf der Gotthard-Passhöhe. Dort erhielten wir Einblicke in die dort verbauten Verteidigungsmechanismen und das Leben innerhalb der tief in den Berg reichenden Festung.

Ein Highlight: Die unterirdische Stollen-Standseilbahn, die den Museumsbesuchern die Überwindung von 80 Meter Höhendifferenz erleichtert.
Ohne Fleiss kein Preis: Mit diesem Motto entscheidet sich Jürg gegen die Standseilbahn und für 475 Stufen Aufstieg.

Ergebnisse

Einzelergebnisse der Teilnehmer:innen